Hippolini 3 - ganz selber reiten

Im Hippolini 3 verbinden wir alle unsere gelernten Fähigkeiten von Hippolini 1 + 2 und reiten bald ganz selbstständig auf dem Reitplatz.

Die Kinder werden im Hippolini 3 nochmal ganz individuell gefördert - so werden unsichere Kinder weiterhin beim Reiten begleitet und sehr sichere Kinder reiten ganz selbstständig.
Die Kinder lernen in drei Semesterkursen (3a, 3b und 3c - diese können auch mehrmals besucht werden) wichtige Grundlagen für alle Reitweisen (Englisch Dressur/Springen, Western, Gangpferde, Kutsche usw. ) und werden optimal vorbereitet, um anschließend auch in anderen Reitschulen gut weiterlernen zu können.
Die Inhalte sind: Reiten auf dem Reitplatz, Schritt - Trab - Galopp mit Sattel, Bahnfiguren, Sicherheitsregeln, Miteinander, Pferdepflege, Ponyführen, Ausreiten, Ausprobieren von verschiedenen Reitweisen und ganz viel Pferdewissen.

Vorraussetzungen für Hippolini 3:
Mindestalter 8 Jahre mit Hippolini 2-Abschluss (oder 9 Jahre wenn nur Hippolini 1-Abschluss möglich ist);
Das maximale Alter ist 12 Jahre beim Start von Hippolini 3a. Gewichtsbeschränkung 50 bzw. 60 kg (je nach Pony)
Die benötigte Ausrüstung ist ein Reithelm, lange Hose und knöchelhohe Schuhe mit Absatz (z.B. Wanderschuhe, Gummistiefel, Reitstiefeletten, Westernstiefel oder Reitstiefel - immer vorausgesetzt, dass das Kind damit auch längere Strecken laufen kann!)

Optional möglich sind eine Reithose (Vollbesatz empfohlen), Reithandschuhe, Chapsletten (in Kombination mit Reitstiefeletten ersetzen sie einen Reitstiefel).
Ein Rückenprotektor ist nicht nötig. Wenn Sie darauf Wert legen, dann empfehle ich Ihnen einen enganliegenden Wirbelsäulenprotektor. Das Kind muss damit gut bewegungsfähig sein, da bei einem Sturz sonst das Abrollen behindert wird.