Anmeldung

 

Aktuell ist eine Anmeldung nur auf Warteliste möglich - Sie werden per E-Mail oder SMS unverbindlich über einen freien Platz informiert und anschließend von der Liste gelöscht.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

AGBs oder Was ist wenn's schifft?

  • gültig fürs Reitangebot ab 15.2.22 - Stand 6.2.22
  • Sie können das Reiten wahlweise in Bar oder per Überweisung bezahlen. 
  • Wenn Sie sich angemeldet haben und doch nicht kommen möchten...
    Einzelne Einheiten können Sie bis 2 Stunden vor Beginn telefonisch absagen, anschließend ist der volle Betrag zu bezahlen.
    Kurse können bis 2 Tage vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden, anschließend können Sie wahlweise ein Ersatzkind stellen oder eine Stunde (Berechnung: gesamter Kurspreis abzüglich Zusatzleistungen durch Stundenanzahl) bezahlen.
    Bei Hippolini Semesterkursen besteht die Möglichkeit, Ihr Kind bis zur dritten Stunde abzumelden. Die bis dahin abgehaltenen Stunden müssen Sie bezahlen (auch wenn Ihr Kind nicht teilgenommen hat). Wenn Sie bereits den ganzen Kurs bezahlt haben, bekommen Sie den Restbetrag innerhalb einer Woche zurück.
  • Wenn ihr Kind einmal fehlt gibt es keine Nachholmöglichkeit (gibts beim Schwimmkurs auch nicht). Sollte ihr Kind aus medizinischen Gründen (oder anderen schwerwiegenden Gründen) länger als 2 Wochen (=mindestens 2 Reiteinheiten hintereinander) bei einem Kurs ausfallen, gibt es die Möglichkeit einer Gutschrift für die dadurch verpassten Stunden oder ein Nachholen in einem anderen Kurs. Diese Gutschrift gilt 6 Monate ab Kursende und verfällt anschließend, wenn nicht anders vereinbart.
  • Wenn ihr Kind einmal nicht kommen kann, so kann bei MaxiClub-Kursen (nicht im Hippolini) der Platz an ein anderes Kind im Alter 5 bis 8 Jahre übertragen werden.
  • Wenn es regnet, finden die Stunden trotzdem statt. Regenkleidung empfohlen ;-) Sollte das Wetter unzumutbar sein (Hagel, Gewitter, Schneesturm, gefrorener Reitplatzboden) entfallen MaxiClub-Stunden. Für Hippolini-Stunden gibt es nach Möglichkeit ein freiwilliges Ersatzprogramm (Stallhilfe, Ausreiten, ...), ansonsten entfallen diese ebenfalls.
  • Wenn ich einmal krank oder beruflich verhindert bin, so sage ich das Reiten ab. Zusätzlich fallen noch bis zu 14 Tage meines Urlaubs auf die Schulzeit. Wenn es durch eine neue Covid-19-Welle nicht möglich sein sollte, Reiten anzubieten, fallen die Stunden aus. Sie bekommen das Geld dafür am Kursende zurück. 
    Berechnung für eine entfallene Stunde: gesamter Kurspreis abzüglich Drum-Herum durch die Gesamtstundenanzahl
  • Auch Ponys können mal krank oder nicht fit sein. Beim MaxiClub habe ich immer ein geeignetes Ersatzpony.
    Bei Hippolini-Kursen ist der Ersatz von Freia und Saphir nur durch ein oder zwei Mini-Shettys (nicht reiten, nur führen) möglich. Das sind maximal zwei Stunden pro Semesterkurs. Sollte der Ausfall länger dauern finden wir eine andere Lösung.
  • Nicht eingelöste Punkte vom Drum-Herum-Angebot werden zu 2,80 Euro pro Punkt am Kursende ausbezahlt.
  • Unsere Mini-Shettys sind klein und süß im Aussehen, aber sie haben es faustdick hinter den Ohren. Lassen Sie Ihre Kinder nicht durch oder über den Zaun streicheln, weder bei großen noch bei kleinen Ponys. Seien Sie ein gutes Vorbild, damit es bei mir im Stall niemals zu einem abgebissenen Finger kommt.
    Die Mini-Shettys können maximal 20 bis 25 kg tragen - je nach Größe und Statur.  Zu diesem Zweck dürfen die Kinder freiwillig auf die Waage am Reitplatz stehen. Für schwerere Kinder gibt es immer die Möglichkeit auf einem der größeren Ponys zu reiten.
  • Parken ist eine Kunst, die normalerweise beim Führerschein erlernt wird. Gerne gebe ich euch vor und nach dem Reiten Tipps zum Parken.
    Wer dennoch sein Auto regelmäßig in der Wiese oder auf dem Parkplatz des Nachbarn abstellt, kann vom Reiten ausgeschlossen werden. Noch offene Kursstunden zahle ich dann gerne zurück um einen Nachbarschaftsstreit zu vermeiden.
    Wir haben 5 gekieste Parkplätze mit teilweisem Grasbewuchs, sowie die Möglichkeit, 2 Autos seitlich an der Stallwand abzustellen. Und wenn das noch nicht reicht könnte man notfalls noch seitlich am Zaun entlang parken (Tore bitte freihalten). Umkehren ist nicht nötig, einfach geradeaus weiterfahren und zweimal rechts abbiegen.